Freie Apothekenwahl für Gerinnungsfaktoren.
Seit dem 1. September Bestellung über öffentliche Apotheken möglich.
Änderung am § 47 AMG / Gesetz für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV)

– Über uns –

Ihre Versandapotheke für Medikamente und Verbrauchsmaterialien

 

Team Hämophilie – Ein Projekt der Fachapotheke für seltene Krankheiten

Mit den Änderungen am Gesetz für Sicherheit in der Arzneitmittelversorgung (GSAV) am 1. September 2020 hat sich für Hämophilie-Patienten einiges geändert. Medikamente und Gerinnungsfaktoren werden jetzt frei über Apotheken bezogen, statt wie zuvor direkt vom Arzt oder über ein Hämophilietentrum. Damit entsteht der Bedarf nach einem sicheren, verlässlichen Angebot für Hämophilie-Patienten in ganz Deutschland. Daher haben wir als Fachapotheke für seltene Krankheiten das Team Hämophilie ins Leben gerufen und ein Versorgungskonzept entwickelt, das speziell auf die Bedürfnisse dieser Patienten zugeschnitten ist.

Apothekerin hält Tablet mit der Seite der Fachapotheke Hämophilie

Wir greifen auf unsere jahrzehntelange Erfahrung bei der Betreuung von Patienten mit seltenen Krankheiten zurück und stellen so eine tolle Beratung und den sachgerechten Umgang mit kühlkettenpflichtigen Medikamenten sicher. Zudem arbeiten wir gezielt mit Partnern zusammen, die Sie bei der eigenständigen Umsetzung Ihrer Therapie zu Hause unterstützen können.

All Ihre Medikamente und Verbrauchsmaterialien vorrätig und sofort lieferbar

Die Versorgung von Hämophilie-Patienten stellt Apotheken vor besondere Herausforderungen: Die Medikamente müssen speziell gelagert und behandelt werden, insbesondere in Bezug auf die Kühlung, und sind vergleichsweise kurz haltbar. Außerdem werden sie aufgrund der Seltenheit der Erkrankung nur wenig nachgefragt. Daher liefern die meisten Apotheken die nötigen Präparate und Gerinnungsfaktoren nur auf Anfrage und müssen diese selbst erst bestellen, was die Lieferzeit verlängert.
Die Fachapotheke für seltene Krankheiten ist auf den Umgang mit solchen Medikamenten spezialisiert. Daher können wir Hämophilie-Präparate üblicherweise schon einen Werktag nach der Bestellung liefern. Außerdem halten wir die nötigen Hilfsmittel und Verbrauchsmaterialien für Ihre Therapie lieferbereit. 

Illustration der Digitalisierung von Versandapotheken

Rezepte
übersenden

Fordern Sie bei uns Ihre kostenlosen Freiumschläge an und senden Sie uns Ihre Rezepte per Post. Wir melden uns bei Ihnen und vereinbaren die Details der Versorgung.

 

Ratgeber
Hämophilie

Auf unserer Ratgeberseite finden Sie weitere Informationen zum Thema Hämophilie und andere Gerinnungsstörungen, z. B. zum Umgang mit Komplikationen wie Gelenkblutungen oder zum Thema Hämophilie bei Frauen und Mädchen.

Das sind wir!

Erfahren Sie mehr über die Fachapotheke für seltene Krankheiten.

Logo der Fachapotheke für seltene Erkrankungen

Kundenservice
0800-120 30 120

Mo-Fr 8:30-17:30 Uhr

Kundenservice

Kontakt